Reinigung des Edelstahls - was hat sich bewährt?

Reinigung des Edelstahls - was hat sich bewährt?

Beitragvon tomtom1182 » 12. Mai 2015 12:39

Hallo zusammen,

bin noch ganz neuer stolzer De Lorean Besitzer.

Wahrscheinlich wurde die Frage auch schon mal diskutiert. Und zwar zum Thema der Reinigung und Pflege des Edelstahls.

Viele verwenden Spüli. Ich finde das ganz ok und praktikabel. Aber richtig schön bekomme ich die Oberfläche nicht hin. Geht so, aber gehts noch besser?!
Auch die Spuren der Fingerabdrücke und sonstige Flecken... mhh.

Wie macht ihr das so?
Bringt Edelstahlpflege aus Küche und Haushalt etwas oder ist das eher kontra?

Würde mich über Antworten freuen.

VG
Tom
tomtom1182
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2015
Wohnort: Ebersberg
Postleitzahl: 83550
Land: Deutschland

Re: Reinigung des Edelstahls - was hat sich bewährt?

Beitragvon PeterK_2678 » 12. Mai 2015 17:31

Hallo Tom,

ein neuer DeLorean-Besitzer? Dann erst mal Gratulation. Erzähl doch mal ein bischen wie du dazu gekommen bist.

Zum Reinigen wegen der Fingerabdrücke nehm ich zur Zeit Glasreiniger mit Mikrofasertuch. Geht zwar auch nicht sofort mit einem Wisch weg wie man sich das wünscht, ist aber neutral.
Edelstahlpflegemittel haben oft einen Zusatz der den Edelstahl schützen und ihm einen gewissen Glanz geben soll. Damit die Stellen, an denen man damit am Auto war nicht auffallen, muss man dann das ganze Auto damit behandeln. Kann man aber machen. Ob damit die Fingerabdrücke leichter weg gehen habe ich nicht ausprobiert.

Viel Spaß mit deinem "neuen" Delo und viele Grüße
Peter
Benutzeravatar
PeterK_2678
Newbie
Newbie
 
Alter: 55
Beiträge: 225
Bilder: 12
Registriert: 11.12.2008
Wohnort: Mainz
Postleitzahl: 55130
Land: Deutschland


Zurück zu Allgemeines und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron